top of page
  • AutorenbildCornelia Härtl

Autorin unterwegs in Hannover

Kürzlich war ich in Hannover bei einem Treffen von Krimiautorinnen und -autoren. Zwischen Workshops, Vorträgen und Fachsimpeleien hatte ich - viel zu wenig, aber dennoch - Zeit, zwischendurch den Kopf auszulüften. Brauche ich dringend. Wenn ich ständig unter Leuten bin, muss ich zwischendurch die PAUSE-Taste drücken. Dann ziehe ich mit meiner Kamera umher und schaue mich um.

Wie gut, dass ich in Hannover viele grüne und interessante Ecken zu Fuß erreichen konnte.


Hannover - Maschpark

Der Maschpark in Hannover ist eine kleine grüne Oase in der Nähe des Maschsees. Ideal, um nach einem Arbeitstag ein bisschen frische Luft zu schnappen oder sich auf dem Grün zum kleinen Picknick zu verabreden.








Hannover - Maschsee

Der Maschsee in Hannover ist wohl eines der Wahrzeichen der Stadt. Auf der einen Seite verläuft eine Promenade, auf der anderen kann man auf Spazierwegen unterwegs sein, die Augen werden mit viel Grün verwöhnt. Wer, wie ich, gern aufs Wasser schaut, schlendert ganz entspannt direkt am See entlang.









Hannover - Friedhof Engesohde

Mit der Kamera bin ich auch gern auf schönen Friedhöfen unterwegs. In der Südstadt von Hannover habe ich einen entdeckt, in dem ganz wundervolle Grabmäler zu sehen sind.





Komentáře


bottom of page