• Cornelia Härtl

"Amore für Fortgeschrittene" - ein Bestseller bei meinem Verlag


Ich freue mich sehr, dass "Amore für Fortgeschrittene" einer der Bestseller beim dp Verlag im Mai/Juni ist! ❤️

Das nicht nur, weil es natürlich für jede Autorin eine tolle Bestätigung ist, wenn das Buch von den Leser*innen gut angenommen wird. Im Fall dieses Liebesromans ist es darüber hinaus eine Besonderheit. Ich habe das Buch nicht für die Generation der Thirtysomethings geschrieben, wie das normalerweise üblich ist. Sondern die Hauptrolle wurde mit einer Frau Mitte Fünfzig besetzt. Ganz ehrlich - man hat mir schon während ich an dem Buch gearbeitet habe davon abgeraten. "Eine Frau über Fünfzig - das klappt nicht in einem Liebesroman", "Eine Witwe verliebt sich doch nicht mehr", "Die Zielgruppe liest lieber Geschichten über jüngere Frauen". Solche Aussagen habe ich gehört. Teils kamen sie sogar von Autorenkolleg*innen. Ich war ein bisschen irritiert. Habe sogar eine lange Schreibpause eingelegt und an einem anderen Buch gearbeitet. Aber Hanni hat sich einfach immer wieder gemeldet. ❤️

Erfreulicherweise, wie ich heute sagen kann. Die erste Version der Geschichte ging dennoch über Bord, denn ich hatte mich irgendwann verzettelt. Aber ich habe wunderbare Frauen um mich gehabt, die mir wertvolles Feedback gegeben haben, sodass ich das Manuskript anbieten konnte. Am Ende habe ich dann mit meiner tollen Lektorin Larissa Wagnetter noch liebevoll an der finalen Lektion gefeilt. ❤️

Jetzt freue ich mich über alle, die diese Geschichte erreicht. Die Hanni genauso lieben, wie ich es tue. Die sie auf ihrem Weg an die Riviera, den sie weder geplant noch geahnt hat, begleiten.

Buon divertimento con Hanni!


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen