Die Sterzbachstadt in Aufruhr: Am Morgen nach dem Ebbelwoifest liegt ein Toter am Vierröhrenbrunnen. Was zunächst wirkt wie ein Unfall, entpuppt sich schnell als Mord. Doch wer war der Unbekannte und warum wurde er ins Jenseits befördert? Damit nicht genug, erhitzt der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt die Gemüter und sorgt für reichlich Zündstoff. Als die Journalistin Petra Koslowski einen Hinweis erhält, beides könnte zusammenhängen, bricht sie mehr als eine Regel, um die Wahrheit herauszufinden. Da taucht plötzlich ein attraktiver Fremder auf. Maik Larsson erobert das Herz der jungen Frau im Nu. Doch kann sie ihm trauen?
 

Carla Wolf: Der Tote am Vierröhrenbrunnen. Ein Schmunzelkrimi aus der Sterzbachstadt Langen.

BoD, Paperback
216 Seiten
ISBN 978-3-7412-8925-5
€ 11,00


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rhein-Main-Krimis von Cornelia Härtl